Mitarbeiter

Monika Voß

Einrichtungsleitung
02361 371537
info@pappelallee-re.de
  • seit 1984 staatlich anerkannte Erzieherin,
  • seit 2012 arbeite ich im Familienzentrum Pappelallee  und
  • seit November 2018 Leitung im Familienzentrum Pappelallee

Qualifizierungen:

  • Staatlich geprüfte Sozialmanagerin
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Erziehungspartnerschaften
  • Sprachförderung „Ich bin Max“
  • Stark in Führung

 

Schwerpunkt Familienzentrum NRW

  • Interkulturelle Vielfalt
  •  Bereithalten von Beratung- und Unterstützungsangeboten für Kinder und Familien
  •  Aufbau einer verbindlichen Zusammenarbeit mit Einrichtungen und Diensten deren Tätigkeit den Aufgabenbereich des Familienzentrums berühren
  •  Sicherung der Qualität des Angebotes durch Leistungsentwicklung und Selbstevaluation
  • Gerne stehe ich Ihnen für Fragen, die unsere Leistungen und Strukturen betreffen, zur Verfügung

Jasmin Kurre

Erzieherin, stellvertretende Leitung
  • seit 2017 staatlich anerkannte Erzieherin
  • seit September 2017 arbeite ich im Familienzentrum Pappelallee bei den „Libellen“ als pädagogische Fachkraft

 

Qualifikationen

  • Bewegungsschulung/Psychomotorik im Elementarbereich
  • Medienpädagogische Grundlagen (Thema: Inklusion und Flüchtlingsarbeit)
  • STEP (systematisches Training für Pädagogen)
  • Einführung in die Arbeit mit erlebnispädagogischen Methoden
  • Sprachförderung „Ich bin Max“
  • Fachkraft für Naturpädagogik

Schwerpunkt Familienzentrum NRW

  •  Rucksackprojekt
  • Fachkraft für interkulturelle Kompetenz

Janine Iserlohe

Erzieherin
  • seit 2017 staatlich anerkannte Erzieherin
  • seit September 2017 arbeite ich im Familienzentrum Pappelallee bei den „Libellen“ als pädagogische Fachkraft

Qualifikation

  • Sprachförderung „Ich bin Max“
  • Tier-gestützte Pädagogik
  • Bielefelder Screening/HLL (Zur Früherkennung von Lese-Rechtschreibschwäche/Förderprogramm „Hören, Lauschen, Lernen)

Schwerpunkt Familienzentrum NRW

  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Homepage
  • stellt bei Bedarf den Erstkontakt zur Erziehungsberatung her

Curley-Sue Schmeller

Erzieherin

seit August 2020 arbeite ich als pädagogische Fachkraft bei den „Libellen“

Qualifikation

  • staatlich anerkannte Erzieherin

Schwerpunkt Familienzentrum NRW

  • Kinderschutz

Wiebke Fromm

Erzieherin im Anerkennungsjahr

seit August 2020 Erzieherin im Anerkennungsjahr in der Libellengruppe

Qualifikation

  • Erzieherin

Schwerpunkt Familienzentrum NRW

  • Elternnachmittage / -abende

Carmen Schröter

Erzieherin
  • seit 1987 staatlich anerkannte Erzieherin
  • von 1993 bis 2015 war ich als pädagogische Fachkraft im Familienzentrum Heuwiesen tätig
  • seit 2015 bin ich als pädagogische Fachkraft im Familienzentrum Pappelallee tätig

 

Qualifikationen:

  • Bielefelder Screening
  • §8a SGBVIII- Kindeswohlgefährdung
  • Kita macht Musik
  • Sprachförderung „Ich bin Max“

Schwerpunkt Familienzentrum NRW

  • Gesundheitsförderung
  • Arbeitskreis Zahngesundheit

 

Yannick Hoffmann

Erzieher
  • seit 2016 staatlich anerkannter Erzieher
  • seit 2018 als pädagogische Fachkraft im Familienzentrum  Pappelallee bei den „Glühwürmchen“.

Qualifikationen

  • Schulung Bewegung für Kinder in Kita und Schule
  • Sprachförderung „Ich bin Max“

Schwerpunkt Familienzentrum NRW

  •  Homepage
  • Öffentlichkeitsarbeit

 

Melanie Mensinck

Erzieherin
  • seit 2000 staatlich anerkannte Erzieherin
  • seit August 2012 arbeite ich als pädagogische Fachkraft bei den Glühwürmchen

Qualifikation:

  • Ausbildungsgang „Erziehung, Bildung und Betreuung von Kindern unter 3 Jahren
  • Bielefelder Screening/HLL (Zur Früherkennung von Lese-Rechtschreibschwäche/Förderprogramm „Hören, Lauschen, Lernen)
  • Sprachförderung „Ich bin Max“

Schwerpunkt Familienzentrum NRW

  •  Unterstützung bei der Vermittlung und Nutzung der Kindertagespflege
  • stellt bei Bedarf den Erstkontakt zur Erziehungsberatung her

Detlev Weber

Erzieher
  • seit 1988 staatlich anerkannten Erzieher
  • seit 1996 arbeite ich im Familienzentrum Pappelallee als pädagogische Fachkraft

Qualifikationen:

  • Bielefelder Screening/HLL (Zur Früherkennung von Lese-Rechtschreibschwäche/Förderprogramm „Hören, Lauschen,Lernen)
  • Übungsleiter B-Schein, Lehrgang –Kinder mit mangelnder Bewegung/Bewegen und Lernen
  • Fachtagung Kinderschutz §8a
  • Gut drauf Basisschulung
  • Workshop Solution und Circel, Projekt Leuchtpol-Nachhaltige Entwicklung
  • Sprachförderung „Ich bin Max“
  • Haus der kleinen Forscher

Schwerpunkt Familienzentrum NRW

  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Schaukasten
  • Aushänge/Eingangsbereich

Anke Schudlich

Erzieherin
  • seit 2002 staatlich anerkannte Erzieherin
  • seit 2006 Heilpädagogin
  • seit November 2020 arbeite ich im Familienzentrum Pappelallee bei den „Grashüpfern“ als pädagogische Fachkraft

Qualifikationen:

  • Fortbildung zu diagnostischen Verfahren für Menschen mit Behinderung
  • Snoezelen Fortbildung
  • Papilo – sozial- emotionale Entwicklungsförderung

Schwerpunkt Familienzentrum NRW

  • Gesundheits- und Bewegungsförderung

 

Heike Bergmann

Erzieherin

seit Januar 2021 als Fachkraft in der Grashüpfer-Gruppe

Qualifikation

  • staatlich anerkannte Erzieherin
  • Erfahrung in der Reggio-Pädagogik
  • Haus der kleinen Forscher
  • Medienpädagogik

Schwerpunkt Familienzentrum NRW

  • Elternkaffee
  • stellt bei Bedarf den Erstkontakt zur Erziehungsberatung her

Änne Kirchner

Integrationskraft
  • seit 1986 staatlich anerkannte Erzieherin 
  • seit August 2012 arbeite ich als Integrationskraft im Familienzentrum Pappelallee

Qualifikation:

  • Musikerziehung in der Kita
  • Bielefelder Screening/HLL (Zur Früherkennung von Lese-Rechtschreibschwäche/Förderprogramm „Hören, Lauschen,Lernen)
  • Wir arbeiten integrativ „Kinder in ihrer Zeit- Entwicklungen und Abweichungen“
  • Sprachförderung- über Bewegung und Spiel
  • Lern- und Entwicklungsblockaden
  • Sprachförderung „Ich bin Max“
  • Fachkraft für Integration und Inklusion

Schwerpunkt Familienzentrum NRW

  • Integration und Inklusion

Stefanie Berke

Fachkraft für Sprachförderung
  • seit 2005 Staatlich Anerkannte Logopädin
  • seit August 2014 arbeite ich in den Familienzentren Heuwiesen und Pappelallee als Fachkraft für Sprachförderung

 

Qualifizierungen:

  • seit 1999 Erste Staatsprüfung für die Sekundarstufe I
  • ,,Mini- Kids: Symptomtherapie für stotternde Kinder“
  • ,,Logopädische Therapie bei (türkischen) Migrantenkindern“
  • ,,Syntax- Therapie mit PLAN“ (nach Siegmüller & Kauschke, 2006)
  • ,,Einsatz lautsprachunterstützender Gebärden in der Kommunikationsförderung“
  • ,,TAKTIN – ein Ansatz zur Behandlung sprechmotorischer Störungen“  (Ausbildungskurs – Kinder)
  • ,,AVWS und LRS bei Vorschul- und Schulkindern – ein Überblick über Diagnostik und Therapie“
  • ,, Drei Mal Schwarzer Kater- Zaubern als Medium in der logopädischen Therapie mit Kindern und Jugendlichen“

Schwerpunkt Familienzentrum NRW

  • Sprachbildung und Sprachförderung
  • stellt bei Bedarf den Erstkontakt zur Erziehungsberatung her